Costa Paradiso

Costa Paradiso

Costa Paradiso erstreckt sich an der Nordküste Sardiniens auf einer Fläche von 8 Millionen Quadratmetern, die größtenteils für den Naturpark bestimmt sind. Die Meeresfront, 8 km, führt von Punta Cruzitta zum Berg Tinnari, der von eindrucksvollen und majestätischen, vom Wind erodierten Klippen, der Transparenz des Wassers und Landschaften und Landschaften von unbeschreiblicher Schönheit geprägt ist.
In Costa Paradiso finden Sie eines der wildesten Meere Sardiniens. Einzigartiger Meeresboden, Heimat von Hummern und Hummern, seltenen roten Korallen und einer unbeschreiblichen Fischvielfalt. Ein Paradies für Liebhaber des Tauchens als das einfachste Schnorcheln.
Die unzugängliche Küstenlinie verbirgt den Li Cossi Strand, eine wunderschöne Bucht, die von einem herrlichen natürlichen Amphitheater umgeben ist. Von Li Cossi führt ein schmaler Pfad an der Bucht von Porto Leccio vorbei zur unberührten Bucht von Li Tinnari.
Costa Paradiso ist der ideale Ort für diejenigen, die die Ruhe und Entspannung eines exklusiven Urlaubs und den Charme einer außergewöhnlich reichen Natur lieben.

Share

Recommended Posts